navi_hintergrund

Entstehung der Wasserschule

Die Schwimmschule mit dem Namen "Wasserschule" wurde im Jahre 2000 gegründet. Sie entstand auch aus der großen Nachfrage nach Babyschwimmkursen, die ihren Ursprung in der Volksschule Erlangen hatten. Mit großem Erfolg wurden Ende des letzten Jahrtausends die Babyschwimmkurse in der VHS Erlangen eingeführt. Mit steigender Nachfrage der Kunden konnte im Waldkrankenhaus Erlangen ein geeignetes Bad gemietet werden. In den letzten Jahren wurde das Angebot erweitert und weitere Altersgruppen bis zum Kinderlernschwimmen in das Programm der Wasserschule aufgenommen. Die Dozentinnen und Dozenten werden ständig weitergeschult und fortgebildet.

Auch sorgte die Wasserschule mit der Einführung von Erwachsenenkursen für ein vielseitiges Angebot für Jung und Alt. Auch die erstmalige Einführung der Aquabikes in Erlangen (Fahrradfahren im Wasser) trägt die Handschrift der Wasserschule. Im September 2014 hat die Wasserschule nun selbst ein Schwimmbad gebaut und das in den wunderbaren Räumlichkeiten im Weidenweg 11 in Erlangen-Bruck. Hier können wir nun 360 Tage im Jahr arbeiten, viele neue Wasserkurse für Jung und Alt anbieten. Ein spezielles Aqua Programm für die Erwachsenen verspricht Fitness und macht Laune in dem angenehmen Grander-Wasser zu schwimmen.

Informieren Sie sich über unser vielfältiges Angebot, viel Spaß beim Aussuchen Ihres Kurses.

Wasserschule Schwimmschule Erlangen

Wasserschule Schwimmschule Erlangen

Wasserschule Schwimmschule Erlangen

Wasserschule Schwimmschule Erlangen

Wasserschule Schwimmschule Erlangen
footer_bg